Vinissima

20 07 2010

Ich wollte schon lange mal über Vinissima schreiben… und und nun ist es soweit.

Vinissima- Frauen und Wein e.V. ist ein Frauennetzwerk das 1991 gegründet in Baden gegründet wurde.

Die Geschichte beginnt 1991 am Kaiserstuhl –  sie hätte aber auch in einer anderen Weinregion Deutschlands ihren Anfang nehmen können, denn das Bedürfnis und die Zeit für ein Forum unter Weinfrauen war einfach da. Sieben junge Wein-Enthusiastinnen – alle beruflich mit Wein verbunden, sei es als Winzerin, Studentin in Geisenheim, Journalistin, Kellermeisterin oder im Marketing und Vertrieb – haben bereits 1991 mit viel Weitblick die noch heute tragenden Vinissima-Säulen festgeschrieben und damit den Grundstock für ein Branchennetzwerk geschaffen.

Seit 2008 bin ich also auch Vinissima. Aber einfach so, kann man nicht Vinissima werden. Jede Vinissima hat eine „Patentante“, diese Patentante führte die neue Vinissima in den Verein ein und stellt die neue Vinissima bei der Mitgleiderversammlung vor.

Meine Patentante ist Stefanie Weegmüller, sie führt ein tolles Weingut in der Pfalz und ich kenne sie schon immer und daher hat sich das super angeboten.

Überrraschenderweise wurde ich bei der letzten Mitgliederversammlung gewählt und bin nun seit fast 6 Monaten im Vorstand.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: