Weinprobe in Holm bei Hamburg – Bericht

12 04 2010

Zumvierzehnten Mal, eine Weinprobe hoch oben im Norden bei der Familie Jacobs, deren Tochter vor vielen Jahren bei uns Praktikum gemacht hat!

Am Samstag morgens um 7:00 Uhr ging es los Richtung Hamburg.

Weine und Essen laden und dann ab auf die Autobahn.

11:30 Uhr Ankunft in Hamburg und erstmal Wein abladen, auch in Hamburg kann es schon ganz schön warm sein um diese Jahreszeit vorallem wenn man 22 Kisten in den Keller schleppen darf. Weiter ging es dann nach Holm.

  • Weine ausladen
  • Gläser aufstellen
  • Essen vorbereiten
  • „ein bisschen Frühling“ nach Hamburg bringen

Und dann nochmal durchatmen und dann kamen auch schon die ersten Gäste. Zusammen mit unserem langjährigen Mitarbeiter Jan Faber habe ich vier Stunden Weinprobe gehalten, acht Weine zusammen mit den Gästen genossen und viele interessante Gespräche geführt. Neue Menschen erzählen auch immer wieder was neues. Auch Gäste die schon zum vierzehnten Mal dabei waren haben wieder was neues erfahren, denn Jan Faber ist Profi der Weinbaugeschichte.  Bei der Beschreibung unserer beiden Weine Granit und Diorit blühten nicht nur die Gäste sondern auch unserer Mitarbeiter so richtig; auf mit zwei Gläsern in der Hand waren alle begeistert von der Aromatik und der Ausprägung der unterschiedlichen Aromen des Rieslings.

Es war ein schönes Abend mit vielen Bekannten! Vieln Dank!

Susanne Bürkle

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: