2002er Pan rot

27 11 2009

Bei unserer Veranstaltung „Gänse und Wein“ Anfang November haben wir seit langer Zeit mal wieder eine 6 Liter Flasche Pan rot aufgemacht. Eine Seltenheit in unserem Weingut, da wir nur einen sehr kleinen Anteil Rotwein ausbauen.

Der Wein:

Eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Spätburgunder und Dunkelfelder, jeweils zu gleichen Teilen in Limousin-Eiche Fässern gereift.

Die Trauben wurden am 6. November 2002 in Zwingenberg geerntet. Vollreifes Lesegut, dass von Hand geerntet wurde. Die drei Sorten wurden getrennt gelesen, auf der Maische vergoren und einzeln ausgebaut. Die Jungweine reiften dann einzeln in neuen Barrique-Fässern.

Verkostungsnotizen:

Leicht violette, rubinrote Farbe in der Nase überzeugen Aromen von Waldbeeren vorallem Brombeeren. Im Geschmack schöne ausgereifte, vollmundige Beerenaromen mit gut eingebundenem und strukturierten Tanninen. Die leichte Barrique-Note ist wunderschön eingebunden und rundet den Geschmack ab.

Ein Erlebnis der Sonderklasse, man kann gar nicht lange genug in das Glas hineinrichen und die Aromen in sich aufnehmen.

Einige große Flaschen 6 Liter oder auch 3 Liter sind noch bei uns im Weingut zu bekommen. An Weihnachten und Silvester zu einem langen und ausgedehnten Abendessen ein sehr guter Begleiter.

Ihre Susanne Bürkle

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: