2 rote Träubchen für uns

17 11 2009

Im heute erscheinenden Weinführer Gault Millau sind wir mit zwei roten Träubchen ausgezeicht.

Rote Träubchen: besonders beachtenswert in dieser Kategorie.

Aufstieg zum besten Weingut an der Hessischen Bergstraße:

„Dieses Zwingenberger Gut hat sich zur besten Adresse an der Hessischen Bergstraße entwickelt.“ so titelt der Gault Millau in unserem Bericht.

Hessische Bergstraße:

Das Zwingenberger Weingut Simon-Bürkle hat die Führung im mittlerweile wieder kleinsten Anbaugebiet Deutschlands übernommen. Früher war das Hessische Staatsweingut – Domaine Bergstraße – über viele Jahre eindeutig der Motor der Region. Doch dann war der Glanz alter Tage verblasst. Um so erfreuter war der Chefredakteur des Gault Millau WeinGuide, Joel Payne, dass die Staatsdiener sich mit dem Jahrgang 2008 verbessert zeigen. Die Erzeuger profitieren in diesem Jahrgang von einer animierenden Frucht. Viele Weine sind balanciert und klar, was in den Vorjahren nicht immer so war. Ein längeres Lager auf der Feinhefe hat sich bei vielen Weinen vor allem im säurebetonten Jahrgang 2008 positiv bemerkbar gemacht. Mehr Qualität fanden die strengen Verkoster auch im Weingut der Stadt Bensheim. Und wieder einmal konnten die Genossen der Bergsträßer Winzer mit einer erstaunlichen Palette überzeugen. Das gilt ebenso für das Weingut Edling. Gerade mal fünf Traubenbetriebe von der Hessischen Bergstraße sind im neuen WeinGuide gelistet, lediglich zwei weitere Güter sind als empfehlenswert eingestuft.

Quelle: Gault Millau WeinGuide Deutschland 2010, 902 Seiten,Christian Verlag, www.gaultmillau.de

Allen Aufsteiger herzlichen Glückwunsch!

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: